AKTUELLES
& Infos



 

Daily Sun Club - Hannover

Sonnenstudio Aufladekarte

Angebote Solarium Hannover

Daily Spa Hannover

 


KONTAKT
0511 690 94 05
info@dailysun-hannover.de

Mahin/Bolze GbR



ÖFFNUNGSZEITEN
MO - FR 09:30 - 20:30 Uhr
SA 10:00 - 20:00 Uhr
SO 11:00  - 18:00 Uhr
Variierende Öffnungszeiten
an Feiertagen


 


Covid-19 Update


2G Regel


Bitte beachten Sie die aktuelle Allgemeinverfügung Hannovers bzw. Landesverordnung Niedersachsens sowie die 2G-Regel.

Laut der Allgemeinverfügung Hannovers bzw. Landesverordnung Niedersachsens müssen wir bei Ihrem Besuch bei uns Ihre Kontaktdaten aufnehmen. Den Datenerhebungsbogen können Sie sich gerne vorweg schon hier herunterladen, ausfüllen und ausgedruckt zu uns mitbringen oder Vorort ausfüllen.

Bitte nutzen Sie den Hintereingang zum Daily Spa, so können wir die Kundenströme besser lenken und die max. zugelassene Anzahl der Personen pro Geschäft einhalten. Bitte orientieren Sie sich an der unten dargestellten Wegbeschreibung und den ausgehängten Hygieneregeln, damit wir auch weiterhin für Sie geöffnet haben dürfen. Ohne Mundschutz dürfen wir Sie nicht herein lassen, auch bei den meisten Behandlungen muss dieser aufgelassen werden. Nur bei Gesichtsbehandlungen ist es zulässig, dass er abgenommen wird. Dabei tragen wir dann eine spezielle Schutzausrüstung.



Wegbechreibung Spa






Hygienepauschale


Unsere Hygienepauschale wird in Ihre Sicherheit und die Aufrechterhaltung unserer Qualitäts- und Hygienestandards investiert.

Daily Sun: 1,00 € pro Besonnung
Daily Spa: 3,00 € pro Besuch

Wir freuen uns auf Ihren nächsten Besuch.





Hygieneregeln




Hygieneregeln



Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bleiben Sie gesund.



Ausschlaggebende Gründe warum Sonnenlicht so gut tut


Die zehn wichtigsten Gründe, die für das Sonnen sprechen, hat Dr. med. Alexander Wunsch in seinem aktuellen Buch „Die Kraft des Lichts“ zusammengefasst. Er erforscht kosmetische und therapeutische Anwendungen von optischer Strahlung und setzt sich seit vielen Jahren für den gesunden Umgang mit natürlichem und künstlichem Licht ein. Seine zahlreichen Publikationen, Vorträge und Interviews im In- und Ausland haben vielen Menschen die herausragende Bedeutung von Licht und Farben für Gesundheit und Wohlbefinden zugänglich gemacht. Seit 2010 ist er wissenschaftlicher Berater der JK-Gruppe.

Ergänzend haben wir unsere langjährige Erfahrung und die wissenschaftlichen Publikationen zum Thema Sonne und Gesundheit des renommierten Nuklearmediziners Prof. Dr. med. Jörg Spitz, Gründer der Deutschen Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention, mit einfließen lassen. Prof. Dr. med. Jörg Spitz erforscht seit vielen Jahren den Zusammenhang zwischen Vitamin D und unserer Gesundheit. Er liefert fundierte Studien über die positive Wirkung eines ausgewogen, gesunden Vitamin D-Spiegels auf den gesamten Menschen. Mit seinem hohen Engagement hat er ein absolutes Alleinstellungsmerkmal in diesem Fachbereich und ist der Inbegriff für gesunden Umgang mit Sonne.

UVB bildet Vitamin D.

Die UVB-Anteile im Sonnenlicht bilden in der Haut das Sonnenhormon Vitamin D, das für alle Organe wichtig ist und lebensverlängernd wirken kann.


Das Vitamin D-Depot wird verdoppelt.

Durch eine ärztlich begleitete Studie eines namhaften deutschen Forschungsinstitutes wurde nachgewiesen, dass bereits nach zwei Wochen ein signifikanter Vitamin D-Anstieg der Solariennutzer:innen und nach zwei weiteren Wochen eine Verdopplung der Ausgangswerte festzustellen war.


Eine Vitamin D-Überdosierung ist mittels Sonne nicht möglich.

Eine Überdosierung von Vitamin D ist beim natürlichen Aufbau durch Sonnenlicht, im Gegensatz zur oralen Supplementierung, ausgeschlossen.


Das Immunsystem wird gestärkt.

Die durch die Exposition von UV-Strahlen bedingte Vitamin D Synthese und Ausschüttung von Endorphinen ist hierfür verantwortlich.


Der Blutzucker wird durch Sonnenlicht reguliert.

Da die genutzten UV-Spektren alle Hormone reguliert, profitiert auch der Blutzuckerspiegel von einem richtig dosierten Sonnenbad. Bei Wärme ist die Blutzucker senkende Wirkung von Insulin um ein vielfaches intensiver.


Das Herz-Kreislaufsystem wird gestärkt.

UV-Licht und blaues Licht verbessern die Hautdurchblutung und zersetzen Stresshormone im Blut. Beide Effekte sind gut gegen zu hohen Blutdruck.


Wirksame Hilfe bei Akne.

Der UVB-Anteil der genutzten UV-Spektren wirkt auf natürliche Weise stark entzündungshemmend und sorgt für den Rückgang vorhandener Akne bedingter Entzündungen.


Unterstützung bei der Neurodermitistherapie.

Der UVB-Anteil der genutzten UV-Spektren sorgt ab einer bestimmten Dosis für den Rückgang krankhafter Hautneubildung, wie sie bei der klassischen Neurodermitis vorhanden ist. Gleichzeitig profitiert die neurodermitische Haut von den entzündungshemmenden Effekten der UVB-Strahlen.


Die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit wird gestärkt.

Sonnenlicht steigert die Leistungsfähigkeit, sorgt für mehr Power und erhöht die geistige und körperliche Produktivität. Verantwortlich hierfür ist nicht zuletzt die Ausschüttung von Endorphinen. Kein Wunder, dass wir an dunklen Wintertagen viel träger sind als bei Sonnenschein.


Der Stresspegel sinkt.

Stresshormone wie Adrenalin und Kortisol werden durch die Haut abgebaut, wenn wir ein kurzes Sonnenbad nehmen. Und wer möchte seinen Stresspegel nicht senken?!


Der blaue Lichtanteil wirkt aktivierend.

Vor allem der blaue Lichtanteil im Sonnenlicht macht produktiv. Auch das kann die Sonne viel besser als die hellsten Lampen im Büro.


Unsere Laune verbessert sich mit Sonnenlicht.

Es gibt nichts Besseres gegen schlechte Laune als die richtige Dosis Sonnenlicht. In der Sonne bildet unser Körper das „Gute-Laune-Hormon“ Serotonin. Gute Laune und Sonne bedingt einander.


Sonnenlicht hilft beim Abnehmen

Forscher haben festgestellt, dass der Blauanteil im Sonnenlicht bestimmte Rezeptoren an den Fettzellen aktiviert. Diese werden auf Sommer programmiert und lassen den Winterspeck leichter los.


Der natürliche Sonnenschutz der Haut wird gestärkt.

Unsere Haut ist ein Organ, das sich perfekt an die Jahreszeiten anpassen kann. In der dunklen Jahreszeit ist die Haut dünner und schlechter durchblutet, mit der richtigen Dosis Sonnenlicht wird sie aktiviert und trainiert. So bereiten Sie sich optimal auf den sonnigen Sommer vor. Hier finden Sie interessante Downloads vom der „Deutschen Stiftung für Gesundheitsinformation und Prävention“ von Prof. Dr. med. Jörg Spitz zum Thema Vitamin D im Zusammenhang mit SARS-CoV-2 und COVID-19: https://dsgip.de/downloads/

Hier finden Sie wichtige Informationen von der Initiative „SonnenAllianz“ zum Thema Sonne, Vitamin D und Gesundheit im Allgemeinen: https://sonnenallianz.spitzen-praevention.com/sonne-und-gesundheit/



PRESTIGE 1600 HYBRID BEAUTY


Die Weltneuheit Prestige 1600 Hybrid Beauty von Ergoline. Mit nur einem Tastendruck können Sie Ihr maßgeschneidertes Besonnungsprogramm auswählen – von ganz sanft bis besonders intensiv. Egal ob Sie nur einen ganz leichten Teint oder eine direkt sichtbare Tiefenbräune wünschen: die Prestige Lightvision bietet Ihnen stets die perfekte Bräune. Genießen Sie Sonne mit gutem Gewissen, denn das rote Beauty Light Complete pflegt Ihre Haut schon beim Bräunen. Gemeinsam mit Lichtbiologen entwickelte Beauty Light LEDs garantieren ein samtweiches Hautgefühl und einen besonders frischen Teint nach der Besonnung. Außerdem verbessert das spezielle Rotlichtspektrum die Sauerstoffversorgung der Haut und intensiviert dadurch die Bräunungsergebnisse. Und das ohne höhere UV-Dosis. Probieren Sie es aus!

Damit Sie sich rundum wohlfühlen verwöhnt die Prestige Lightvision mit Luxus auf höchstem Niveau. Egal ob Climatronic, Aqua Fresh, Aromaduft oder Ihre eigene Lieblingsmusik mit Bluetooth – das neue Luxussolarium verspricht Entspannung pur. Schließen Sie die Augen und genießen Sie Ihren Kurzurlaub in der Sonne!

Aufgrund der biopositiven Effekte sind Hybrid-Solarien von Ergoline vom Gesundheitsnetzwerk „Medical Active“ als „Innovative Technology“ zertifiziert. Von der intensiven Hautpflege über Vitamin D-Aufbau bis hin zu einer direkt sichtbaren, natürlichen Bräune bieten moderne Solarien vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, um von Sonne und Licht zu profitieren.




VOM SOLARIUM ZUR WOHLTUENDEN LICHTANWENDUNG


Die Lichttechnologie hat in den letzten Jahren riesige Fortschritte gemacht und aus reinen „Sonnenbänken“ wurden Lichtanwendungen, die neben der natürlichen Bräune den Vitamin D-Aufbau fördern und sogar zur Hautpflege und zum Kollagenaufbau eingesetzt werden können. Bereits in der Antike nutzten Athlet:innen das Sonnenlicht, um sich für ihre Wettkämpfe zu stärken. Hippokrates, der berühmteste Arzt des Altertums, gilt als einer der ersten, der die „Heliotherapie“, also den Einsatz von Sonnenlicht zur Vorbeugung oder Behandlung von Krankheiten, gezielt und systematisch einsetzte. Seitdem wird Sonnenlicht bei zahlreichen Krankheiten wie z. B. Osteoporose oder Psoriasis erfolgreich verwendet. Während die Behandlung von Krankheiten ausschließlich in die Hände von Ärzt:innen gehört, fühlen wir alle, wie gut uns die Sonne tut.

In den dunklen, sonnenarmen Jahreszeiten sind wir träge, müde und anfällig für Krankheiten. Mit den ersten Sonnenstrahlen blühen wir regelrecht auf und fühlen uns einfach besser. Wenn in Deutschland die Sonne scheint, verbringen wir jedoch meist den ganzen Tag in geschlossenen Räumen und sehen die Sonne nur durch Fensterscheiben. Diese lassen zwar Licht, Wärme und UVA durch, absorbieren jedoch das für die Vitamin D-Bildung wichtige UVB. Im Freien können wir die Sonne nur in den Abendstunden genießen. Dann steht sie jedoch schon so tief, dass kein Vitamin D mehr gebildet werden kann.

In der dunklen Jahreszeit haben wir auch tagsüber praktisch keine Möglichkeit, in der natürlichen Sonne unsere Vitamin D-Akkus weiter aufzuladen. Daher ist es nicht überraschend, dass das Robert Koch-Institut schätzt, dass mehr als jeder zweite Erwachsene in Deutschland unzureichende Vitamin D-Werte hat. Mögliche Mangelerscheinungen können z. B. Knochen- und Muskelschwäche, Diabetes, Depressionen, Demenz, Alzheimer, Multiple Sklerose, Parkinson , Antriebslosigkeit, ein geschwächtes Immunsystem und erhöhte Infektanfälligkeiten sein.


Nachgewiesener Vitamin D-Aufbau

Bereits in den 1990er Jahren erfreuten sich Sonnenbänke größter Beliebtheit. Damals ging es jedoch vor allem um eine besonders intensive kosmetische Bräune, die durch hohe UVA-Anteile erreicht wurde. In der Zwischenzeit hat sich die Lichttechnologie komplett geändert. Heute entsprechen 15 Minuten auf einem Solarium ca. 25 Minuten mitteleuropäischer Sommersonne. Da auch die UVB- Dosis mit der natürlichen Sonne vergleichbar ist, können mit modernen Solarien dieselben positiven Effekte hervorgerufen werden. So wurde der Vitamin D-Aufbau des Ergoline Sonnenengels durch eine ärztlich begleitete Studie eines namhaften deutschen Forschungsinstitutes nachgewiesen. Bereits nach zwei Wochen gab es einen signifikanten Vitamin D-Anstieg der Solariennutzer:innen und nach zwei weiteren Wochen haben sich die Ausgangswerte fast verdoppelt.

Eine Überdosierung von Vitamin D ist beim natürlichen Aufbau durch Sonnenlicht, im Gegensatz zur oralen Supplementierung, ausgeschlossen. Um die ungewollten Begleiterscheinungen des Sonnens zu mindern, ergänzt die neue Hybrid-Technologie das UV-Spektrum mit UV-freiem Beauty Light, das die Haut bereits während der Besonnung pflegt und sogar die Kollagenbildung anregt. Aufgrund der biopositiven Wirkungen sind Hybrid-Solarien von Ergoline vom Gesundheitsnetzwerk „Medical Active“ als „Innovative Technology“ zertifiziert. Von der intensiven Hautpflege über Vitamin D-Aufbau bis hin zu einer direkt sichtbaren, natürlichen Bräune bieten moderne Solarien vielfältige Anwendungsmöglichkeiten, um von Sonne und Licht zu profitieren.






 






Logo Daily Sun Hannover

DATENSCHUTZERKLÄRUNG   |   IMPRESSUM   |    AGB   |    SEO Hannover